Manuel

Wieso handelt die EU mit Ländern, welche die Menschenrechte der EU nicht beachten? Sei es aus religiösen Gründen oder weil in besagten Ländern eine Diktatur herrscht.

Birgit Ernst

Wenn wir langfristig auf solche Systeme Einfluss nehmen wollen, dann geht das nur, wenn man im Dialog bleibt. Eine „Ganz-oder Gar-Nicht-Mentalität“ verhärtet nur die Fronten und führt nicht zu einer Verbesserung. Handel und politische Beziehungen sind da ein wichtiger Baustein. Man darf auch nicht vergessen, dass unsere Wirtschaft vom Welthandel abhängig ist.

Micha Heitkamp

Micha Heitkamp fordert, dass die starke Position der EU im Welthandel für die  Einforderung von guten und fairen Herstellungsbedingungen genutzt werden soll.

zurück zu allen Fragen

Beteilige dich an der Unterhaltung

  1. Das Parlament hat auerdem das Netzwerk der Sacharow-Preisträger gegründet, mit dem Sacharow-Preisträger unterstützt, die Kontakte zwischen ihnen ausgebaut und gemeinsame Aktivitaten gefordert werden. Das vom Netzwerk der Sacharow-Preisträger 2013 gegründete Sacharow-Stipendienprogramm für Menschenrechtsverteidiger aus Drittstaaten zielt darauf ab, die Kenntnisse der Stipendiaten über das Engagement des Europäischen Parlaments für die Menschenrechte zu erweitern, ihnen bei der Heranbildung ihrer Fähigkeiten und der Verbesserung ihrer Arbeit zu helfen und für den Sacharow-Preis und dessen Werte zu sensibilisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.