Lisa

Warum entscheiden Menschen in einem älteren Alter über die Zukunft von jungen Leuten? (1 Kommentar)

Zum Beispiel beim Brexit: 64% der 18-24 Jährigen waren und sind dagegen und trotzdem wird er durchgesetzt. Aber alle werben, dass sie die Jugend unterstützen wollen. Wie finden sie das? Ich denke, die jungen Leute sollten mehr erhört, wahr- und ernstgenommen werden.

Micha Heitkamp

Micha Heitkamp möchte das Wahlalter auf 16 herabsetzen.

Birgit Ernst

Aus dem gleichen Grund, warum junge Leute über die Älteren bestimmen. Wenn es um Rentenerhöhungen oder Pflegekosten geht, zählt die Stimme eines 18-Jährigen genauso viel, wie die Stimme eines 70-Jährigen. Ab 18 Jahren ist man voll stimmberechtigt und kann über alle Themen mitentscheiden, ob man selbst davon betroffen ist oder nicht. Und dieses Recht wird einem auch nicht entzogen, wenn man älter wird. Wie sollte das auch gehen? Ab welchem Alter dürfte man denn nicht mehr über z. B. Artikel 13 abstimmen?

zurück zu allen Fragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.